Leistungen im Überblick

Instandhaltung

  • Optimierung der Verfügbarkeit Ihrer Anlagen
  • Übernahme bzw. Teilübernahme nach §613a BGB
  • Durchführung von Instandhaltungs- und Instandsetzungsaufgaben
  • Beschaffung, Koordination und Lagerung von Ersatzteilen


Ein Großteil der Instandhaltungskosten in der Industrie entsteht durch unplanmäßige Instandsetzung.

 

Wartung

  • Kein Personalvorhalt
  • Übernahme der Wartung an Werkzeugmaschinen und Anlagen
  • Übergabe eines Wartungsplanes
  • Schriftliche Übergabe der Mängelliste


Regelmäßige Wartung dient der Vorbeugung von Störfällen und sichert somit die Anlagenverfügbarkeit.

 

Modularität

  • nur das bezahlen, was wirklich nötig ist
  • nur dann bezahlen, wenn es benötigt wird
  • Reduzierung der TCO


So umfassend wie nötig, so systematisch wie möglich und vor allem so kosten-günstig wie nur ein externer, leistungsstarker Servicepartner sein kann.